«

»

Aug 01 2010

Ambassador fairtrade cotton – bessere Lebensumstände für Bauern

1. August 2010

Hallo liebe Gäste,

hoch erfreut bin ich darüber, dass ich nun die verantwortungsvolle Aufgabe übertragen bekommen habe, als Botschafterin für den fairen Handel tätig zu sein. Speziell eingesetzt werde ich für die Fairtrade Baumwolle. Meine Tätigkeiten dienen dem Bekanntmachen in der Öffentlichkeit – auch ein Shooting gehört dazu. Es sollte keine typische Model Session in einem sterilen Studio sein, sondern mich in meiner vertrauten Umgebung mit der Fairtrade Baumwolle zeigen.

fairtradewein

Generell freue ich mich über den Trend, dass sowohl Hersteller als auch Konsumenten die umweltbewusste Art zu leben immer mehr für sich entdecken. Mittlerweile sind einige Hersteller und Labels auf die Produktion von Textilien und modischen Accessoires aus Fairtrade Baumwolle spezialisiert. Neben aktivem Umweltschutz verändern sich vor allem die Lebensumstände der Bauern positiv. Denn Fairtrade Baumwolle garantiert ihnen faire und feste Preise für ihre Baumwollernten.

bluefairtradefairtrade

img_4174ibf

TV Moderator Jörg Birkelbach hat mich über meine Tätigkeit als Botschafterin interviewt. Ich berichte darüber, dass ich bereits vor meiner Tätigkeit als „Ambassador“ begeisterter Fairtrade Kunde gewesen bin. Ob im Bioladen, Rossmann oder Lidl – Schokolade, Wein, Kekse und Kaffee genießen wir gern mit einem guten Gewissen – nämlich von Fairtrade. Hier könnt ihr das Video sehen:

Fotograf: Jürgen Bednarski aus Marl – Visagistin: Anke Präkelt aus Lünen

Weitere Informationen zur Fairtrade Baumwolle gibt es HIER.

Update 4. August 2010: Einen ausführlichen Bericht mit weiteren Fotos gibt es nun in meinem Fashion, Beauty und Wellness-Blog:

http://wellness.mrs-germany.com/2010/08/04/fairtrade-cotton-ein-gewinn-fur-alle-fotos-und-infos

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*