«

»

Okt 16 2009

Fahrzeugaufbereitung, Domina Hotel und eine charmante Gegend

16. Oktober 2009 – Erfahrungsbericht vom Wochenende 10. und 11. Oktober 2009

„Wie würdest Du es finden Dein Auto von mir aufbereiten zu lassen?“ fragte mich Dominik Ley, den ich durch meinen Webmaster und technischen Dienstleister Johannes Wobus kennen gelernt habe.

Im ersten Moment fand ich den Aufwand ein bisschen hoch, dafür extra nach Bad Kreuznach zu fahren. Doch die Augen meines Mannes glänzten bereits. „Da hätte ich mal richtig Lust drauf“, fand er. Tja, Männer und Autos. Noch ahnte ich nicht, wie Pierres Augen funkeln würden, wenn er seinen frisch polierten Audi A 6 wieder bekommen sollte. Der junge Geschäftsmann aus Simmern hat super Arbeit geleistet: Unser Auto sah nach einigen Stunden Arbeit wieder aus wie neu! Wobei ich beim lauten Geräusch des Poliergeräts beinahe schon Sorgen hatte, dass der Wagen leiden könnte. Doch der Inhaber der Firma in Bad Münster wusste genau, was er tut und so funkelte das Prachtstück hervorragend.

shooting_pierre_elischeba_audi_a6bad_kreuznach_paar_shooting

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schön, dass mein Liebster und ich den Sonntag für einen erholsamen Tag voller Zweisamkeit hatten. Es war eine Freude an den Weinreben entlang zu laufen und den Ausblick auf Bad Kreuznach zu genießen. Die vielen Bäche, gemütlichen Fachwerkhäuser und die hügelige Landschaft finde ich in im Rhein-Main Gebiet sehr schön. „Jetzt nur noch ein bisschen Sonne“, dachten wir uns, als uns regelmäßige Regengüsse überrascht haben. Auch das prunkvolle Treppenhaus des behaglichen und äußerst stilvollen PK Parkhotel Kurhaus in Bad Kreuznach (vorher: Domina Hotel), in dem wir nächtigten, fanden wir klasse. Das Kurhotel besticht durch seine hervorragende Lage direkt an der Nahe. Als Liebhaberin von trockenem Rotwein finde ich die Gegend äußerst sympathisch. Winzer haben meiner Meinung nach einen tollen Beruf.

Das Foto in der Mitte zeigt mich mit Mac, dem sympathischen Inhaber vom Kreuznach Blog (ganz rechts bin ich mit meinem geliebten Schatz zu sehen):

elischeba_in_bad_kreuznachelischeba-wilde elischeba_und_pierre_wildek

Bye und bis zum nächste Mal,

Elischeba

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.