«

»

Aug 27 2009

Jetzt gibt es mich auf TWITTER – dank Stefan Berns – einem „Twitter Coach“

27. August 2009

Hallo lieber Gast,

hast Du schon einmal von einem „Twitter Coach“ gehört?

Ich wusste bis vor einigen Tagen nicht, dass es „so etwas“ gibt. Immer mehr Firmen nutzen Twitter für Präsentationen. Sogar Wahlkämpfer werben mit dieser Plattform. Wie geht man nur effektiv vor? Dafür gibt es Stefan Berns. Er leistet gekonnt Hilfe – immerhin hatte die boomende Webseite im Juni 44,5 Millionen Besucher. Für mich ist durch seine Fähigkeiten für einen guten Twitter Start gesorgt.

Denn unter dem Profil

https://twitter.com/ElischebaWilde

hat mir der Krefelder ein wunderschönes Layout angelegt. Stefan, ich danke Dir! Wer ebenfalls Nachhilfe beim „zwitschern“ braucht, der kann sich direkt an den Fachmann wenden:

http://twittcoach.com

Na, dann hoffe ich mal auf viele „Followers“.

Alles Liebe von der Rheinländerin

Elli

freude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.