«

»

Nov 01 2008

Einblicke 1. November 2008

Layout 1

Layout 1

Mrs. Germany – Eigene Kollektion auf dem Markt

So fing alles an: die Wahlgescheranerin und amtierende Mrs.Germany Elischeba Wilde brauchte für den 29. Juni 2008 ein Kostüm in Landestracht, als sie Deutschland im Rahmen der Mrs. World Wahl in Kaliningrad (Russland) vertreten hat. Kurz davor hat Martina Kanehl ihren Showroom in Köln mit luxuriöser Mode eröffnet. Die Designerin bot dem hauptberuflichen Model an, ihr das Kleid kostenlos zu schneidern. Elischeba hatte auch sofort eine Idee: In ihrem Kopf schwebte ein kurzes Kleid in den Farben der deutschen Flagge und ein Bierfass auf dem Kopf.

Gescher. Eine besondere Auszeichnung und ein heftiger Applaus auf der Bühne war das Resultat für diesen Entwurf. (Einblicke berichtete über dieses Event). „Nun ein Designer, der meine Ideen noch schöner umsetzt als ich sie mir in meiner Fantasie vorstellen kann, der muss unbedingt noch mehr Kleider für mich schneidern“ dachte sich die 1,80 m große Blondine. So entwickelte sich der Traum einer eigenen Kollektion. Also malte Wilde ein paar Ideen auf ein Blatt Papier und die Designerin überlegte anhand von langjährigen Berufserfahrungen die perfekte Umsetzung. Die gebürtige Kölnerin Elischeba möchte ihre frisch entworfenen Traumkleider nun der Öffentlichkeit anbieten und hat neben einer neu gegründeten Webseite auch weitere Fotoshootings mit der Kollektion geplant. Unter Wasser oder mit großen Schlangen – sie schreckt vor nichts zurück und plant bewusst ausgefallene Fotostrecken für eine ausgefallene Kollektion. Außerdem hat sie bei der gemeinsamen Kollektion ihren Gatten, den 40 jährigen Pierre Wilde gebeten Tipps zu geben.

„Deswegen betonen die Kleider meine langen Beine ..“lächelt die Misses. Die Blondine liebt es bunt- ihre gemeinsame Modelinie mit Martina Kanehl leuchtet extrem auffallend in den schönsten Farbtönen. Häufig sind die Damen fasziniert von der Linie, aber möchten gerne auf die Schlitze verzichten. Das ist gar kein Problem alles ist Maßarbeit und der Kunde ist König. Jedes Kleid wird der anspruchsvollen Kundin direkt auf den Leib maßgeschneidert. Ein perfekter und individueller Service! Die Geschäftsführerin ist auch zufrieden mit dem Ergebnis. Zuletzt war sie als Gewandmeisterin für das Musical „we will rock you“ tätig. Nun die Mrs. Germany einzukleiden, ist eine willkommene Abwechslung bei der sie viel kreativer sein kann.(..)

Titelbild:
Modell: GOLDFEDER mit echten Hahnenfedern Fotograf: Achim Unger aus Bremen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.