«

»

Okt 11 2007

Bildzeitung online am 11. Oktober 2007: Ich bin Deutschlands schönste Ehefrau

bild-online-oktober-2007-1

Model und Moderatorin: http://www.Elischeba.de
Reiseberichte: http://www.Elischebas-Reisen.de

Elischeba (31) zur „Misses Germany“ gewählt

Ich bin Deutschlands schönste Ehefrau

Gescher – Was für Beine, was für Haare, was für Augen!
Elischeba Wilde (31) ist „Mrs. (Misses) Germany 2008“ Deutschlands schönste Ehefrau.
Das 1,80 Meter und 62 Kilo leichte Fotomodell lebt mit Ehemann Pierre (40, Manager) in einer Eigentumswohnung in Gescher (NRW). Mit ihren Traummaßen 89-62-93 setzte sich Elischeba (hebräisch: Elisabeth) beim Schönheitswettbewerb gegen 40 Konkurrentinnen durch. Keine der Ehefrauen am Laufsteg hatte so schöne Endlos-Beine wie sie – 114 Zentimeter Länge.
Nächstes Jahr vertritt Elischeba Deutschland bei der „Mrs. World“-Wahl in Las Vegas. Das US-Spielerparadies hat ihr schon einmal Glück gebracht. Vor neun Jahren heiratete sie dort ihren Pierre. Der schwärmt: „Ich liebe ihre herzliche, fröhliche Art. Wenn sie lächelt, geht die Sonne auf.
Und wie macht sich die Schönheit als Hausfrau? Elischeba: „Ich mach eigentlich alles zu Hause – nur nicht kochen. Das kann nur mein Mann. Der ist ein richtiger Genießertyp. Füttert mich jeden Tag mit zwei Riegeln Zartbitterschokolade.“
Ihr größter Wunsch: „Ich will von Pierre zwei Kinder.“

Von D. Winkelkotte und C. Vejr
Quelle: www.Bild.de vom 11. Oktober 2007 (bundesweite Veröffentlichung)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.