«

»

Dez 10 2007

Schwimmen mit Delphinen für Sat1

Anfang Dezember 2007 – Sat1 Reportage über Mrs. Germany auf Jamaika

img70Delphine haben mich schon immer fasziniert. Nicht nur weil sie Autisten und Kindern mit physischen Störungen helfen können. Eben wegen ihrer enormen positiven Ausstrahlung. Ihr freundliches Aussehen. Für viele Menschen ist es ein Traum, sie einmal berühren zu dürfen.

Dankbar bin ich für die Erfahrung, dass ich genau das tun zu durfte. In dem Moment als ich den Delphin berührt habe, da habe ich kurzzeitig Sat1 Redakteur und Kameramann Roland Boennen total vergessen. Ich kann nicht mit Worten beschreiben, was mir das bedeutet hat. Die Zuschauer denken sicherlich, dass ich `nen Knall habe, wenn sie meine Tränen in den Augen sehen. Aber der Delphin hat so eine krasse Wirkung auf mich gehabt – das war wirklich irre.

Als Taucherin bin ich sowie ein großer Fan der Unterwasserwelt. Aber es ging beim Sat1 Beitrag nicht nur um Delphin Schwimmen. Auch Kolibrifütterung, Klippenspringen und Reiten standen auf dem Programm. Außerdem wurde ich mit Abendkleid am Hochzeitspavillon des Half Moon Resorts interviewt.

Update im August 2008Delphinschutz geht uns alle an:

Nach meinem überwältigenden Treffen mit Delphinen habe ich nicht nur erfahren, wie schädlich Delphinarien sind, sondern auch, was man für deren Schutz tun kann. Denn Beifang und Überfischung bedrohen das Überleben von Walen und Delphinen!

Jeder von uns kann heute noch damit anfangen, den freundlichen Bewohnern des Meeres zu helfen. Hier hast Du eine Einkaufsliste der Produkte, deren Händler die Bedingungen des Earth Island Institute anerkannt haben. Sie bieten nach bestem Wissen und Gewissen nur Thunfisch an, der nicht mit Treibnetzen oder durch Umkreisen von Delphinen mit Ringwadennetzen gefangen wurde. Am besten ist jedoch, auf Thunfisch möglichst ganz zu verzichten.

Es gibt sogar die Möglichkeit die Patenschaft für einen Delphin zu übernehmen!

Ich wünsche Dir viel Freude beim bewussten Einkaufen und beim Ansehen mit dieses Delphin Films, welchen ich im Januar 2010 eingefügt habe (Dreh war im April 2009):

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*